Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen im Esoterischen Buchladen Haidhausen 2018

Do, 11. Januar 2018 - 19:30 Uhr

Ute Redl

Die Kräfte des Lichts sammeln sich - Ufos und ihr spiritueller Auftrag

Buchpräsentation mit Ute Redl
Der Herausgeber der Zeitschrift Share International und vieler Bücher Benjamin Creme beschreibt hier die Bewohner anderer Planeten unseres Sonnensystems als friedliche, hilfsbereite Wesen, die ihren Geschwistern auf der Erde in guter Absicht in diesen schweren Krisenzeiten der Menschheit beistehen. Sie bilden zusammen mit dem Lehrer für das Wassermann Zeitalter - Maitreya, seiner Gruppe der Meister der Weisheit und der Gruppe der neuen Weltdiener, die Kräfte des Lichts.
Im zweiten Teil des Buches beschreibt er ausführlich die neue Erziehung für das Zeitalter des Wassermanns und unsere vielen Möglichkeiten uns alle an der Neugestaltung der Welt zu beteiligen.
 
"Mein Name ist Ute Redl, ich bin seit 30 Jahren freiwillige Mitarbeiterin in der Redaktion von Share International, Deutschland und habe im Laufe der Jahre schon unzählige Vorträge zu unserer Arbeit gehalten.
Auch dieses Mal möchte ich ein Buch besprechen, das neueste in deutsch erschienene Buch von Benjamin Creme, Erscheinungsdatum Mitte Dezember 2017."

Abendveranstaltung - Eintritt frei - bitte anmelden


Mi, 17. Januar 2018 - 19:30 Uhr

Chistopher Weidner

Große astrologische Jahresvorschau 2018

Vortrag mit Christopher Weidner

An diesem Abend widmen wir uns voll und ganz den großen Konstellationen des Jahres 2018. Wir werfen nicht nur einen Blick auf die möglichen Auswirkungen auf das Weltgeschehen, sondern untersuchen auch die möglichen Chancen, aber auch die Herausforderungen für uns ganz persönlich. Wenn wir unser Denken, Fühlen und Handeln in die Rhythmen des Kosmos einbetten, erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit, unsere Ziele zu erreichen, unsere Wünsche zu erfüllen - und unsere persönliche Entwicklung in Einklang mit unserer Berufung zu bringen. Auch wenn vieles nicht planbar ist, so können wir uns dennoch seelisch-geistig auf die Rahmenbedingungen einstellen, die uns im größeren Ganzen angeboten werden. Was uns die Planeten Jupiter und Saturn und vor allen Dingen die transpersonalen Planeten Uranus, Neptun und Pluto in 2018 bescheren, welche Türen sie uns öffnen und welche Schwellen sie uns überwinden lassen, das erfahren Sie in diesem Vortrag.
Mehr Informationen zu Christopher Weidner: www.asys-akademie.de

Christopher Weidner, seit 1994 arbeite ich als freischaffender Autor und beratender Astrologe in München. Dort gründete ich 1996 das Projekt Phoenix Astrologie® mit Kursen und Seminaren für Anfänger und Fortgeschrittene.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Fr, 19. Januar 2018 - von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Annabelle

Einzelsitzungen mit Annabelle

Schamanin, Heilerin, Seherin, Medium in München
Annabelle bietet Einzelsitzungen zu folgenden Themen an:

  • Persönliche Neujahrsvorausschau für 2018
  • Reading oder persönliches Beratungsgespräch
  • Heilsitzung
  • Channell Sitzung für die Verbindung zur geistigen Welt


    Annabelle: Schamanin, Heilerin, Seherin, Medium
    Annabelle arbeitet mit Liebe, Kraft und Freude für die Menschen um Heilung, Entwicklung und Erkenntnis zu ermöglichen und die Menschen in ihr volles Potenzial zu bringen.

    Durch ihren Grossvater mütterlicherseits, ein Eingeweihter des Wissens im Chiemgau, wurde Annabelle unterrichtet über die Kräfte der Elemente, im Wissen der heiligen Orte, über Pflanzen, Tiere und Steine und das Wissen der Zyklen, in der Arbeit mit Naturgeistern, Licht-, Engel- und Sternenwesen und über die Verbindung zu den Ahnen.

    Durch die Linie ihrer Urgrossmutter väterlicherseits fliesst das Erbe der Seher und Medien des Balkan. Es geht um das Wissen der Ahnenlinien, um die Kraft der Heilung und Entwicklung für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

    Annabelle arbeitet für die Menschen mit uralten Heilritualen und Heilkräften. Sie ist eine Weberin: diese Form der magischen Spiritualität arbeitet mit dem Gewebe hinter der sichtbaren Welt, welches alle Ebenen des Seins verbindet.
    Mit der Windtrommel, dem Instrument des grossen Himmels, öffnet sie unser Herz und lässt uns bei uns selbst ankommen.

    Individuelle Kurzsession - 25 Euro – bitte anmelden

Mi, 24. Januar 2018 - 19:30 Uhr

Annabelle

Channeln: die Kraft und Schönheit medialer Kommunikation

"Zu Channeln oder medial zu arbeiten, ob für sich oder für andere, bedeutet einen direkten und unmittelbaren Kontakt zur geistigen Welt."

Diese Verbindung ermöglicht uns Heilung, Erkenntnis, Wissen und spirituelle Wachstum, um ein vertieftes Verständnis über die Zusammenhänge von Welt und Kosmos.

Das Channeln ist eine der ältesten spirituellen Traditionen der Menschheit. Durch unterschiedliche medialen Gaben haben Medien seit Anbeginn der Zeit Botschaften aus der spirituellen Welt ins hier und jetzt getragen: zur Herstellung der Harmonie zwischen Menschen, Familien, zur Heilung für Körper, Geist und Seele, im Kontakt zu den Ahnen, als Orakel als Unterstützung für wegweisende Entscheidungen für Politik und Welt oder als Propheten für zukünftige Ereignisse.

Channeln kann ganz praktisch ausgerichtet sein, wie für die Bewältigung von Alltagsthemen und Lösung von Problemen, für die eigene Führung, aber auch für spirituelle Entwicklung und Erkenntnis.

Viele Menschen haben gelernt ihre mediale Gabe - die alle Menschen besitzen -  zu verstecken: vor der Familie, dem Umfeld, der Gesellschaft und vor allem auch vor sich selbst. So wissen viele gar nichts von ihren medialen Fähigkeiten. Die Verbindung zu dieser Gabe aber bedeutet Glück, Freude, Entwicklung und neue Möglichkeiten.

All diese Themen rund um die mediale Arbeit, sollen in dem Abendvortrag vorgestellt werden.

Annabelle: Schamanin, Heilerin, Seherin

Abendveranstaltung - 10 Euro – bitte anmelden


Sa, 27. Januar 2018 - ab 10:00 Uhr

Sylvia Dumont

Reiki

An diesem Tag gebe ich in Einzelsitzungen eine Reiki-Kurzeinweihung sowie eine Kurzbehandlung, bei der Sie bequem auf einem Hocker sitzen.
Ich übertrage die Reiki-Energie durch Handauflegen und löse vorhandene Energieblockaden, damit Ihr Energiesystem gereinigt und gestärkt wird und die Energie wieder ungehindert in Ihrem Körper fließen kann. Sie werden sich erfrischt und befreit fühlen.
Ich freue mich sehr auf diese gemeinsame Zeit mit Ihnen.

Sylvia Dumont, Reiki-Lehrerin und Buchautorin von „Tanz im Licht“, führt in ihrer „Praxis des Lichts“ im Stadtteil Bogenhausen Reiki-Behandlungen und Beratungsgespräche durch (www.praxis-des-lichts.com) und gibt Seminare, Meditationsabende und Schüleraustauschtreffen.

Individuelle Kurzsession: 25 Euro – bitte anmelden


Mi, 31. Januar 2018 - 19:30 Uhr

Merle Zirk

Retreat Yourself

Lesung mit Übung und Heißgetränk
Ende 2012 erhielt die 30-Jährige die Diagnose Gebärmutterhalskrebs im fortgeschrittenen Stadium. Diese existenzielle Erfahrung führte zu einem komplett neuen Leben mit anderen Prioritäten. Heute macht Merle Zirk anderen Menschen Mut und zeigt Ihnen, dass die Ernährung genauso wichtig ist wie die innere Einstellung, wenn es darum geht, Krankheiten zu überwinden und ein gutes Leben zu führen. Jeder sitzt selbst am Hebel, davon ist sie fest überzeugt. Sie zeigt, wie jeder Teil des Alltags ein Tor zu einem neuen, gesunden Leben sein kann: das Thema Selbstliebe, unser Essen, Bewegung, Beziehungen zu anderen und eigene Einstellungen.  
Bei der Buchvorstellung und einer anschließenden Übung bleibt auch genug Zeit für individuelle Gespräche und gemeinsamen Austausch.

Merle Zirk,
ehemalige Krebspatientin, vegane Ernährungsberaterin, Retreatleiterin und Autorin, gibt ihr erworbenes Wissen und ihre Erfahrungen in verschiedenen Formaten weiter und hilft Betroffenen und Interessenten auf deren Weg in ein gesundes, glückliches Leben. www.merlezirk.com

Abendveranstaltung - 10 Euro – bitte anmelden


Sa, 3. Februar 2018 - ab 10 Uhr

Assunta v. Dall’ Armi

Chakren - Ausgleich mit dem Heilpendel nach Prof. Rohrbach

Das Heilpendel zum Auffinden von Störfeldern und deren Behandlung wurde von Prof. Rohrbach innerhalb der medizinischen Radiästhesie entwickelt. Wichtige Teile des  Strahlungskörpers des Menschen sind die Chakren. Diese strahlen Energie aus oder fangen Energie ein, Prana oder Chi genannt und stellen so die Verbindung des Körpers mit der Umwelt dar. Mithilfe des Heilpendels werden zunächst die Chakren überprüft, was Hinweise auf mögliche Fehlfunktionen im entsprechenden Bereich des Körpers geben kann.  Das Ausleiten des negativen Bioplasmas erfolgt wiederum mit dem Heilpendel.

Assunta v. Dall’ Armi
, Körpertherapeutin, Medizinische Masseurin, HP für Psychotherapie mit eigener Praxis in München www.assunta-dallarmi.de

Individuelle Kurzsession: 25 Euro – bitte anmelden


Do, 8. Februar 2018 - 19:30 Uhr

Gabriele S. Bodmer

Entdecke dein Genie – und moneyfestiere

Die neue CD von Gabriele S. Bodmer ist auch Thema des Abends.
Auf dieser CD gibt es 20 Schlüsselsätze zum Thema Geld. Diese Sätze sind nach den Prinzipien des „ONE COMMAND“ formuliert, so daß sie optimal auf das Unterbewusste einwirken.

In diesem Mini-Seminar lernst du, selbst aktiv in diesen Prozess zu gehen:
Gabriele S. Bodmer führt in THE ONE COMMAND ein und zeigt wie du deine Geld-, beziehungsweise Manifestationsthemen auf einer tiefen Ebene bearbeiten kannst.


Gabriele S. Bodmer arbeitet international als metaphysische Trainerin, Seminarleiterin, Autorin und Fotografin. Sie ist ausgebildet in Heilweisen verschiedener spiritueller Kulturen, Aurachirurgie, Meridiantechniken und als Trainerin für The One Command. www.wegezurwandlung.de

Abendseminar 25 Euro - bitte anmelden


Do, 15. Februar 2018 - 19:30 Uhr

Annabelle

Die Magie der Bienen: Seelenpfade und Bewusstseinswelten

Bienen gab es noch bevor der Mensch die Erde betrat.
Sie gestalten die Welt, bringen Schönheit, Kraft, Nahrung, Heilung und Entwicklung. Und sie bewahren ein ganz ursprüngliches reines Wissen für diese Welt.
Die Biene gilt seit Urzeiten als spirituelle Führerin durch Raum und Zeit, verbunden mit dem heiligsten Prinzip: Im Paläolithikum war sie die Meisterin der Einweihung selbst, im alten Ägypten die Führerin ins höchste Prinzip des Lichtes, im antiken Griechenland als Orakle von Delphi die oberste spirituelle Instanz der Weisheit.
Das Wissen der Biene steht aber nicht nur für geistige Entwicklung und spirituelle Führung, es ist auch ein Heilwissen für Seele und Körper. Ihre lichtvolle und wärmende Seelenmedizin lässt emotionale Wunden heilen und führt uns auf dem Weg der eigenen Bestimmung in unserer Kraft. Auf körperlicher Ebene bringen uns die Gaben der Bienen Ausgeglichenheit, Kraft, Erneuerung und Wehrhaftigkeit.

Das Wissen der Biene ist ein universelles und sehr tief gehendes Heilwissen und ging mit der Zeit in den Untergrund.
Dieses Wissen darf wieder sichtbar werden und fliessen:
Mit dem Wissen der Biene zu arbeiten, bedeutet ein anderes Bewusstsein zu haben für die Dinge. Ein Bewusstsein, welches im heute und für ein Morgen gebraucht wird. Ein Bewusstsein, das es uns Menschen ermöglicht jenseits von Egoismus und mit Hinwendung an das grosse Ganze unsere eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten für eine globale Welt einzusetzten und damit die Zukunft unserer Erde schöpferisch zu gestalten.

Und so wollen wir in diesem Vortrag den Spuren der Biene und ihrem geheimen Wissen folgen, durch alle Zeiten und Räume hindurch.

Annabelle: Heilerin, Seherin, Medium
Annabelle arbeitet mit Liebe, Kraft und Freude für die Menschen um Heilung, Entwicklung und Erkenntnis zu ermöglichen und die Menschen in ihr volles Potenzial zu bringen.
Durch ihren Grossvater mütterlicherseits, ein Eingeweihter des Wissens im Chiemgau, wurde Annabelle unterrichtet über die Kräfte der Elemente, im Wissen der heiligen Orte, über Pflanzen, Tiere und Steine und das Wissen der Zyklen, in der Arbeit mit Naturgeistern, Licht-, Engel- und Sternenwesen und über die Verbindung zu den Ahnen.
Durch die Linie ihrer Urgrossmutter väterlicherseits fliesst das Erbe der Seher und Medien des Balkan. Es geht um das Wissen der Ahnenlinien, um die Kraft der Heilung und Entwicklung für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Annabelle arbeitet für die Menschen mit uralten Heilritualen und Heilkräften. Sie ist eine Weberin: diese Form der magischen Spiritualität arbeitet mit dem Gewebe hinter der sichtbaren Welt, welches alle Ebenen des Seins verbindet.
Mit der Windtrommel, dem Instrument des grossen Himmels, öffnet sie unser Herz und lässt uns bei uns selbst ankommen.

Abendveranstaltung - 10 Euro – bitte anmelden


Sa, 17. Februar 2018 - ab 10:00 Uhr

Sabine Grote - Kurzreadings mit ThetaHealing®

Kurzreadings mit ThetaHealing®

Kurzreadings zu Ihrem persönlichen Thema 2018

In einem Kurzreading versetze ich mich und den Klienten in die entspannte Theta-Welle, wodurch wir automatisch mit der höchsten Quelle, die durch alles fließt, verbunden sind.
Jede Sitzung ist individuell verschieden und kann eine Heildeutung, ein Gespräch mit Deinen Engeln, ein Zukunftsreading, geistige Techniken oder Glaubenssatzarbeit sein. Hierbei werden negative Programme und Muster erkannt und dürfen bis auf die Zellebene hinab gelöscht und positiv ersetzt werden.
Dadurch passiert spürbar positive Veränderung in allen Bereichen Deines Lebens.
Buchtipp: ThetaHealing®- Die Heilkraft der Schöpfung von Vianna Stibal

Sabine Grote, certified ThetaHealer® und autorisierte ThetaHealing Lehrerin, ausgebildet von Vianna Stibal www.heilpraxis-ammersee.de

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 22. Februar 2018 - 19:30 Uhr

Eveline Ehß

„Seelen-Schach – Das Spiel der neuen Zeit“

Buchvorstellung und Lesung
„Zug um Zug ins neue Leben“ - Das Buch Seelen-Schach ist eine Spielanleitung, um Schritt für Schritt in das neue Leben der neuen Zeit zu finden.
Das beschriebene Spiel unterstützt den Anwender und Leser des Buches, Bewegung in sein  Leben zu bringen, um die Starrheit der alten Lebensgewohnheiten und Glaubenssätze zu durchbrechen. Der Leser bzw. Spieler verlässt während des Spielverlaufs die niederen Bewusstseinsebenen, um über seinen hohen Geist neue Möglichkeiten eines erweiterten Lebens zu erfahren. Neue Lebensabschnitte und Lebenswege werden sehr deutlich während des Spielens aufgezeigt.  
Das Spiel hat den Sinn, eine Veränderung der altgewohnten Lebensmuster hervorzubringen, denn im Leerlauf eines Normallebens sind Umstellungen dieser Art schwer möglich. Das Rad der hohen geistigen Entwicklung muss sich wieder zu drehen beginnen, denn zu lange wurde es vom niederen Geist blockiert. Das Buch Seelen-Schach ist der Antriebsmotor, der das Rad wieder ins Rollen bringt.

Eveline Ehß: Österreichische Autorin, Ausbildungen in verschiedenen russischen Heilmethoden, TM, Yoga, Geistreisende, Lebenshelferin, Channelings

Abendveranstaltung - 10 Euro – bitte anmelden


Sa, 3. März 2018 - ab 10 Uhr

Timea Julia Schorb

Mediales Wahrsagen

Ich lege Karten nach Lenormand, die Karten öffnen mir die Tore zur geistigen Welt, die Antworten erhalte ich alsdirekte Durchgabe von meinen Geisthelfern oder sehe die Geschehnisse als konkrete Bilder.
Tore werden geöffnet für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Antworten auf alle Belange menschlichen Lebenssind möglich, für das Finden unseres Glückes, für Lösung von Problemen, Hilfe bei Krankheit usw.

Timea Julia Schorb, wurde im Alter von 14 Jahren durch eine Zigeunerin in die Kunst des Wahrsagens eingeweiht. Zusätzlich hat sie ihre Technik durch einen ausführlichen Kurs im Kartenlegen nach Lenormand verfeinert.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 15. März 2018 - 19:30 Uhr

Barbara Simonsohn - Authentisches Reiki

Authentisches Reiki – vom Mangel- ins Füllebewusstsein

Vortrag mit Probebehandlungen mit Barbara Simonsohn, Hamburg, 7. Grad

Wir sind viel mehr als wir denken. Wer sich mit der Welt des Denkens identifiziert, geht leer aus. In der Stille liegt Kraft, Klarheit, Kreativität und Glück. Das authentische Reiki, so Bestsellerautorin Barbara Simonsohn, ist als uralter Einweihungsweg und ideal, um uns in dieser ganz besonderen Zeit in höhere Bewusstseinsebenen zu bringen. Wir schließen uns in Einstimmungen und durch kosmische Symbole an das unendliche Reservoir universeller Energie an. Diese Kraft bringt uns in Kontakt mit unseren wirklichen Bedürfnissen. Sie weckt die Selbstheilungskräfte, baut Stress ab, und macht Heilung auf allen Ebenen möglich. Traumata aus der Vergangenheit werden aufgelöst, Suchtverhalten und negative Gefühle transformiert, wir gewinnen mehr Selbstwertgefühl und heitere Gelassenheit und sind in der Lage zu radikaler Selbstfürsorge. Im 2. Grad lernen wir Fernbehandlungen: Lichtenergie ausrichten jenseits von Zeit und Raum. Unser Chakrensystem wird harmonisch entwickelt, unsere Ausstrahlung wächst, und wir leisten mit jeder Minute Reiki – Tiefenentspannung pur – einen Beitrag für mehr Frieden auf der Welt. Es kommt nicht darauf an, woher der Wind weht, sondern wie du die Segel setzt. Unsere wahre Heilung ist unsere Erleuchtung. Durch eine Probebehandlung kann jeder eine erste authentische Erfahrung mit universeller Energie machen.  

Barbara Simonsohn ist seit 1984 Lehrerin des siebenstufigen authentischen Reiki mit mehr als 10 000 Seminarabsolventen. I. Grad 16.-18.3., II. Grad 17.-18.3., IIIA-Meistergrad: 27.-29.4. Mehr Informationen zu Barbara Simonsohn unter www.Barbara-Simonsohn.de

Abendveranstaltung - Eintritt frei


Sa, 17. März 2018 - ab 10:00 Uhr

Michaela Kiesswetter-Brassat

Persönliche Botschaften aus der Geistigen Welt

An diesem Tag übermittle ich in Einzelsitzungen persönliche Botschaften aus der Geistigen Welt.
Sie haben die Möglichkeit eine persönliche Botschaft zu erhalten oder eine konkrete Frage an die Geistige Welt zu stellen.
Ich freue mich sehr auf diese gemeinsame Zeit mit Ihnen und der Geistigen Welt.

Michaela Kiesswetter-Brassat: 2003 Ausbildung „Mediale Kommunikation“ bei Andrea Schirnack. Seit 2006 arbeite ich als Medium in München und übermittle Worte aus der geistigen Welt d. h. aus den Ebenen der Engel und Geistigen Helfer, die an unserer Seite sind und auch aus den Ebenen der Erzengel und aufgestiegenen Meister. www.michaela-kiesswetter.com

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Mi, 21. März 2018 - 19:30 Uhr

Dirk Stegmeyer - Mutterfrieden

Mutterfrieden, eine Heilreise und Spurensuche von Dirk Stegmeyer

Buchpräsentation und Impulsvortrag zum Thema: Buddhismus & Quantenheilung
„Mutterfrieden“ ist das Resultat einer außergewöhnlichen und heilsamen Spurensuche, welche Dirk in die „Neue Welt“ führte. Und dies im doppelten Sinne. Zum einen sollte ihn die Spur bis nach Südamerika führen. Dorthin, wo sich das neue und ihm unbekannte Leben seiner Mutter abspielte. Zum anderen führte ihn die Reise in sein ganz persönliches Universum. Dorthin, wo sich die leidvollen Traumata seiner Kindheit verbargen und sich nach vielen, vergeblichen Bemühungen nun spürbar auflösen. Durch einen besonderen Fund gewann Dirk tiefe Einblicke in das Leben seiner Mutter. Von da an begleiteten immer mehr dubiose und mystische Zufälle seine Nachforschungen, welche ihn auf den Prüfstein seiner eigenen Überzeugungen stellten. Mit Hilfe seiner buddhistischen Praxis und Quantenheilung konnte er schließlich das karmische Band lösen und sich und seine Mutter aus dem Opfer-Täter-Kreislauf befreien. Am Ende stand der Frieden mit der eigenen Geschichte und mit seiner Mutter. Mutterfrieden.

Dirk Stegmeyer, 1970 geboren, lebt seit 1999 als bildender Künstler in Berlin und leitet seit 2012 Seminare im Bereich Quantenheilung und Matrix (2-Punkt-Methode). Seine spirituellen Wurzeln greifen tief in den japanischen Nichiren Buddhismus, welchen er seit 20 Jahren praktiziert. In Vorträgen über „Bewusstwerdung der neuen Zeit“ vereint er Ansätze aus spirituellen Traditionen und Quantenphysik zu einem ganzheitlichen Weltbild. www.dirkstegmeyer.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Mi, 4. April 2018 - 19:30 Uhr

Sibylle Krähenbühl - Der schamanische Weg der Krafttiersuche

Der schamanische Weg der Krafttiersuche

Die schamanische Kosmologie kennt viele Helfer und Lehrer, die den Menschen begleiten. Sie sind die Wissenden, wenn es um Fragen der Heilung und des Lebens geht. Die Suche nach den persönlichen Verbündeten kann sehr unterschiedlich sein. Die schamanische Reise ist ein Weg, Dein Krafttier zu finden. Die Krafttiere sind unsere treuen Helfer und Ratgeber in der Anderswelt und werden Dich in Deinem Leben und auf den schamanischen Wegen in der Natur unterstützen.
Themen: Die schamanische Reise * Das Finden des Krafttieres * Dein Krafttier und Du: Eine Freundschaft fürs Leben * Das Krafttier und seine Beziehung zur Natur * Die Verbündeten im Land: Die Geistwesen von Berg, Fluss, Baum, und Elemente * Die Heilkräfte in der Natur bekommen * Das Rufen eines Verbündeten * Das Pflegen der Beziehung * Der Krafttiertanz * Dein  Krafttier als Heiler und Begleiter in der Anderswelt *  u.a.


Sibylle Krähenbühl, Ausbildung in Geomantie bei HAGIA CHORA. Fortbildung in Geomantie, Schwerpunkt solare Rhythmen, beim Institut für Geomantie, Johanna Markl. Focusing Grundausbildung, www.inana.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 21. April 2018 - ab 10 Uhr

Kathrin Sebo

Lebe DEIN Leben - mit Leidenschaft, Freude und Leichtigkeit

Individuelle Kurzberatungen mit Kathrin Sebo

Wünschst Du Dir kraftvolle Veränderungen für Dich und Dein Leben? Mehr Fröhlichkeit und Leichtigkeit? Dann ist es hilfreich, den Blick nach innen zu wenden und zu schauen, welche alten Muster, Einstellungen und Ängste Dich hindern. Wirst Du Dir dieser inneren Fesseln bewusst und löst sie, kann Dir das Leben in ganz anderer Form begegnen als zuvor. Du gelangst in Deine körperliche und seelische Balance und Dein inneres Licht beginnt, mehr und mehr zu strahlen. In diesem Prozess gelangst Du immer mehr zu dem, was Dich von Herzen begeistert und mit Leidenschaft erfüllt.   

Bist Du neugierig geworden? Dann lass Dich bei einer Kurzberatung inspirieren.

Kathrin Sebo arbeitet in München als energetische Heilerin und BewusstseinsCoach. Auch bietet sie in Kombination mit ihren energetischen Heilsitzungen individuell gestaltete Heilsymbole an. Diese sehr persönlichen Heilsymbole in Form von Bildern oder Skulpturen tragen die hochschwingende Energie in sich, die sich im Leben des Klienten verankern möchte. Empfangen werden sie auf den heilenden geistigen Ebenen. Somit wird zum Beispiel die Energie des Selbstbewusstseins, der Leichtigkeit oder des Vertrauens immer wieder ins Leben des Klienten gerufen. Auch erinnert dieses Symbol und unterbricht somit alte, wiederkehrende Muster und Gedankenstrukturen.
www.kathrin-sebo.de.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Sa, 5. Mai 2018 - ab 10:00 Uhr

Sabine Grote - Kurzreadings mit ThetaHealing®

Kurzreadings mit ThetaHealing®

In einem Kurzreading versetze ich mich und den Klienten in die entspannte Theta-Welle, wodurch wir automatisch mit der höchsten Quelle, die durch alles fließt, verbunden sind.
Jede Sitzung ist individuell verschieden und kann eine Heildeutung, ein Gespräch mit Deinen Engeln, ein Zukunftsreading, geistige Techniken oder Glaubenssatzarbeit sein. Hierbei werden negative Programme und Muster erkannt und dürfen bis auf die Zellebene hinab gelöscht und positiv ersetzt werden.
Dadurch passiert spürbar positive Veränderung in allen Bereichen Deines Lebens.
Buchtipp: ThetaHealing®- Die Heilkraft der Schöpfung von Vianna Stibal

Sabine Grote, certified ThetaHealer® und autorisierte ThetaHealing Lehrerin, ausgebildet von Vianna Stibal www.heilpraxis-ammersee.de

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Mi, 9. Mai 2018 - 19:30 Uhr

Sibylle Krähenbühl - Baurituale und Geomantie im Hausbau

Das Wesen des Hauses: Baurituale und Geomantie im Hausbau

Weltweit dienen rituelle Handlungen dazu, direkt die geistige Ebene anzusprechen. Durch den Bau entsteht das Haus im Physischen, aber auch im Geistigen. Um diesen Prozess zu begleiten, werden bis heute Baurituale praktiziert. Der Vortrag beleuchtet ihre Bedeutung, die Praxis heute und die geomantische Notwendigkeit eines Bewussten Umganges mit dem Wesen des Hauses. Die Anwendung ritueller Handlungen für Hausbau, Umnutzung, Ein-und Auszug und Verkauf eines Hauses sind energetisch kraftvolle Impulse, die die Qualität maßgeblich zu beeinflussen vermögen. Gibt es während solcher Phasen mit dem Haus oder der Bewohner Probleme, bringt eine rituelle Intervention oft den gewünschten Erfolg.
Themen: Die Geburt des Hauses: Planung und Bau aus geomantischer Sicht * Die Praxis der Baurituale: Sinn und Wirkung * Die Entwicklung des Rituals * Das Wesen des Hauses * Das Gesicht des Hauses: die Fassade gestalten * Das Haus und sein „Lebenslauf“ * Umnutzung und Umbau: wenn die alte Energie bestehen bleibt * Die moderne Planung: energetische Abkopplung des Hauses vom Ort * Die Praxis der „Anbindung“ an die Landschaft für neue sowohl bestehende Häuser * Das Ritual des Ein- und Auszuges * Der Abschied: Das Haus übergeben * u.a.

Sibylle Krähenbühl, Ausbildung in Geomantie bei HAGIA CHORA. Fortbildung in Geomantie, Schwerpunkt solare Rhythmen, beim Institut für Geomantie, Johanna Markl. Focusing Grundausbildung, www.inana.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Do, 7. Juni 2018 - 19:30 Uhr

Sibylle Krähenbühl - „Circle of Soul“ –Aufstellungen für die Seele

Die „Circle of Soul“ –Aufstellungen für die Seele

Die Heilung der Seele spielt im schamanischen Verständnis eine wichtige Rolle für die Gesundheit und die Kraft im Leben. In verschieden Themen- Aufstellungen kannst Du dich mit der Kraft deiner Seele verbinden und in schwierigen Phasen hilfreiche Unterstützung  finden. Das räumliche Aufstellen eines Anliegens mit Stellvertretern lässt Beziehungen, Energiemuster und innere Absichten sichtbar werden, die mithilfe heilender Bewegungen verändert werden.  Oft können sich so bisher unbekannte Zusammenhänge zeigen, die nun geheilt werden können. Der Vortrag erzählt von den „Circle of Soul“- Aufstellungen und ihrer Wirkung im Alltag.
Themen:   Die vielfache Seele im Schamanismus * Das Ritual  „In Gaia´s Reich“: Die Verbindung zur Lebenskraftseele * Die Ahnen-Aufstellung: Die Arbeit mit Verstorbenen und der Familienseele * Meine Reise zu den Ahnen: Das  „Wege im Jenseits“ Aufstellungsritual * Mein Tor ins Leben: Die Inkarnations-Aufstellung * Das Aufstellungsritual zur Seelenrückholung * Das Mutter-Erde-Ritual * Die „Kraft der Elemente“-Aufstellung * u.a.

Sibylle Krähenbühl, Ausbildung in Geomantie bei HAGIA CHORA. Fortbildung in Geomantie, Schwerpunkt solare Rhythmen, beim Institut für Geomantie, Johanna Markl. Focusing Grundausbildung, www.inana.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Do, 5. September 2018 - 19:30 Uhr

Stefan Brönnle - Kraftort München

Kraftort München

München ist ein Kraftort der nach alten geomantischen Prinzipien geplant und gebaut wurde. Viele Sagen und Brauchtümer – wie der weit über die Stadtgrenzen bekannte Schäfflertanz – zeugen noch heute von einer Kraft- und Seelenstruktur, die der bayrischen Hauptstadt  ihren einzigartigen Genius loci verleiht.
In diesem Vortrag werden die geomantischen Grundprinzipien erklärt, die München prägen. Viele Kraftorte in München werden so als allseits beliebte Treffpunkte erkennbar.

Themen: Cardo und Decumanus: Das Münchner Achsenkreuz und seine Ausrichtung * Der Lindwurm – Ausdruck der Ortskraft * Das Zentrum und seine Ausstrahlungen * Wichtige geomantische Zentren in München * u.v.m.

Stefan Brönnle, Studium des Landespflege (Landschaftsökologie) an der TU München,
Mitbegründer von HAGIA CHORA - Schule für Geomantie, seit über 12 Jahren tätig als Ausbildungsleiter und Dozent.
Buchtipp – Geistige Wesen - von Stefan Brönnle.
www.inana.info

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Mi, 24. Oktober 2018 - 19:30 Uhr

Stefan Brönnle - Sternentore – Seelentore

Sternentore – Seelentore

Auf der Erde geboren, richtet der Mensch sein Haupt seit tausenden von Jahren gen Himmel. Die Sterne sind ihm Götter, Vision und Lebensziel zu gleich. Sie sind Ausdruck des ASTRA-len, des Seelenhaften. So wurden seit Urzeiten die Tempel und heiligen Stätten nach den Sternen orientiert. Ihr Licht wurde dabei nicht nur zur Definition der Zeit und somit für den Kalender genutzt, es war eine Brücke für die Seele, die das Wesen des Menschen mit den astralen Räumen verband. Wir stehen an der Schwelle eines solchen neuen Zeiten-Seelen-Raumes. Dies fordert eine neue Ausrichtung des Menschen und seiner kultischen Bauten.
Der Vortrag erläutert die Zusammenhänge zwischen kosmischen Phänomenen, Mythenbildung und Kultstätten und macht nicht zuletzt die Zeitenschwelle verständlich, an der wir heute stehen.

Themen: Die astronomische Ausrichtung von Städten, Kirchen und Kultstätten * Das Sternenlicht als Seelenbrücke * Die Präzession und der Zodiak * Sternenmythen: Osiris und Orion ¨ Isis und Sirius ¨ Christus und der Mond ¨ Maria und das Sternbild Jungfrau ¨ u.a. * Der Wandel des Frühlingspunktes heute * Das Wassermannzeitalter und die Problematik seiner Definition * Die Kraft der Sterne heute

Stefan Brönnle, Studium des Landespflege (Landschaftsökologie) an der TU München,
Mitbegründer von HAGIA CHORA - Schule für Geomantie, seit über 12 Jahren tätig als Ausbildungsleiter und Dozent.
Buchtipp – Geistige Wesen - von Stefan Brönnle.
www.inana.info

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Mi, 28. November 2018 - 19:30 Uhr

Stefan Brönnle - Das Wasser als Brücke der Seelenkräfte

Wasserspiegel - Das Wasser als Brücke der Seelenkräfte

Jeder Mensch entstammt dem Wasser. Das Fruchtwasser nährte und schützte ihn, unsere Zellen bestehen zu 80 % aus Wasser. Wasser ist für unseren Nährstofftransport und unsere Entgiftung ebenso wichtig wie für die biologische Kommunikation unserer Zellen untereinander und unseres Körpers insgesamt mit unserer Umwelt. Wir sind "Wasserwesen".
In der Mythologie dient das Wasser als Brücke zwischen dem geistigen Raum und der Welt des stofflichen. Taufrituale, Totenwaschung und spirituelle Reinigungs- und Weiheriten zeugen davon. Wasser ist der Träger unseres seelischen Informationsfeldes. So besteht eine enge Beziehung zwischen uns, unseren Selenzuständen und "unserem" Wasser.
Der Vortrag beleuchtet die Seelenebene des Wassers; wie es auf unser Bewusstsein reagiert und wie wir auf unser Wasser reagieren. Diese Seelenverbindung ist so eng, dass wir für eine Informationsübertragung noch nicht einmal physischen Kontakt benötigen.....

Themen: Das Wasser im Mythos * Das Wasser als Seelenbrücke * Bildgebende Untersuchungsmethoden: Tropfenbild, Dunkelfeld und Kristallbilder * Wasser in der Biologie des Menschen * Wasserenergetisierung und -informierung * Wie das Wasser unsere Seele ruft * Wasser und Bewusstseinsfelder * u.v.m.

Stefan Brönnle, Studium des Landespflege (Landschaftsökologie) an der TU München,
Mitbegründer von HAGIA CHORA - Schule für Geomantie, seit über 12 Jahren tätig als Ausbildungsleiter und Dozent.
Buchtipp – Geistige Wesen - von Stefan Brönnle.
www.inana.info

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden