Veranstaltungen

Veranstaltungen im Esoterischen Buchladen Haidhausen 2017

Mi, 18. Januar 2017 - 19:30 Uhr

Sylvia Dumont

Meditationsabend

Meditationsabend mit geführten Meditationen zum Thema Chakren, live begleitet mit Klangschalen, Zimbeln, Glöckchen und anderen Instrumenten von Victoria Dvoskina
Meditation sorgt für innere Ausgeglichenheit, emotionale Stabilität sowie den Abbau von Dauerstress, Anspannung und Ängsten. Durch den Stressabbau wirkt Meditation Krankheiten entgegen und stärkt das Immunsystem. Bei chronischen Krankheiten oder Schmerzen führt Meditation zur Linderung der Symptome und zur Verbesserung der Lebensqualität.
Im Rahmen meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Reikilehrerin und aktiven Reiki-Behandlerin biete ich diesen Meditationsabend an und entführe Sie tief in Ihr Inneres. Anhand angeleiteter Meditationen, meditativer Reisen und zahlreicher anderer Anregungen können Sie erleben, wie Ihre Gedanken zur Ruhe kommen, Sie ihres Atems gewahr werden, Sie sich energetisch aufladen und zu Frieden und Kraft finden.

Sylvia Dumont, Reiki-Lehrerin und Buchautorin, arbeitet an zwei verschiedenen Standorten in München. In ihrer „Praxis des Lichts“, im Stadtteil Bogenhausen, führt sie ausschließlich Reiki-Behandlungen und Beratungsgespräche durch (www.praxis-des-lichts.com). Seminare, Meditationsabende und Schüleraustauschtreffen finden in den Räumen des Kensho-Instituts in München-Lehel statt.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Do, 26. Januar 2017 - 19:30 Uhr

Chistopher Weidner

Große astrologische Jahresvorschau 2017

Vortrag mit Christopher Weidner

An diesem Abend widmen wir uns voll und ganz den großen Konstellationen des Jahres 2017. Wir werfen nicht nur einen Blick auf die möglichen Auswirkungen auf das Weltgeschehen, sondern untersuchen auch die möglichen Chancen, aber auch die Herausforderungen für uns ganz persönlich. Wenn wir unser Denken, Fühlen und Handeln in die Rhythmen des Kosmos einbetten, erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit, unsere Ziele zu erreichen, unsere Wünsche zu erfüllen - und unsere persönliche Entwicklung in Einklang mit unserer Berufung zu bringen. Auch wenn vieles nicht planbar ist, so können wir uns dennoch seelisch-geistig auf die Rahmenbedingungen einstellen, die uns im größeren Ganzen angeboten werden. Was uns die Planeten Jupiter und Saturn und vor allen Dingen die transpersonalen Planeten Uranus, Neptun und Pluto in 2017 bescheren, welche Türen sie uns öffnen und welche Schwellen sie uns überwinden lassen, das erfahren Sie in diesem Vortrag.
Mehr Informationen zu Christopher Weidner: www.asys-akademie.de

Christopher Weidner, seit 1994 arbeite ich als freischaffender Autor und beratender Astrologe in München. Dort gründete ich 1996 das Projekt Phoenix Astrologie® mit Kursen und Seminaren für Anfänger und Fortgeschrittene.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 28. Januar 2017 - ab 10 Uhr

Timea Julia Schorb

Mediales Wahrsagen

Ich lege Karten nach Lenormand, die Karten öffnen mir die Tore zur geistigen Welt, die Antworten erhalte ich alsdirekte Durchgabe von meinen Geisthelfern oder sehe die Geschehnisse als konkrete Bilder.
Tore werden geöffnet für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Antworten auf alle Belange menschlichen Lebenssind möglich, für das Finden unseres Glückes, für Lösung von Problemen, Hilfe bei Krankheit usw.

Timea Julia Schorb, wurde im Alter von 14 Jahren durch eine Zigeunerin in die Kunst des Wahrsagens eingeweiht. Zusätzlich hat sie ihre Technik durch einen ausführlichen Kurs im Kartenlegen nach Lenormand verfeinert.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Sa, 11. und Sa, 18. Februar 2017 - ab 10:00 Uhr

Sabine Grote

Kurzreadings mit ThetaHealing®

Kurzreadings zu Ihrem persönlichen Thema 2017

In einem Kurzreading versetze ich mich und den Klienten in die entspannte Theta-Welle, wodurch wir automatisch mit der höchsten Quelle, die durch alles fließt, verbunden sind.
Jede Sitzung ist individuell verschieden und kann eine Heildeutung, ein Gespräch mit Deinen Engeln, ein Zukunftsreading, geistige Techniken oder Glaubenssatzarbeit sein. Hierbei werden negative Programme und Muster erkannt und dürfen bis auf die Zellebene hinab gelöscht und positiv ersetzt werden.
Dadurch passiert spürbar positive Veränderung in allen Bereichen Deines Lebens.
Buchtipp: ThetaHealing®- Die Heilkraft der Schöpfung von Vianna Stibal

Sabine Grote, certified ThetaHealer® und autorisierte ThetaHealing Lehrerin, ausgebildet von Vianna Stibal www.heilpraxis-ammersee.de

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 16. Februar 2017 – 19:30 Uhr

Susanne Hirsch

Werde eins mit Dir und eins mit der Welt!

Channeling mit Erzengeln und Aufgestiegenen Meistern
Wie komme ich in Einheit mit mir selbst?
Wie lasse ich Mißtrauen und Verletzungen hinter mir?
Wie kann ich beginnen, in einem Fremden einen Freund, den ich noch nicht kenne, zu sehen?
Wann will ich mich wieder sicher fühlen?
Von was mache ich meine Sicherheit abhängig?
Das Channeling wird von einer gemeinsamen Meditation begleitet, um durch die
Öffnung des Herzchakras wieder bedingungslose Liebe fließen zu lassen.
Fragen können gern abschließend gestellt werden.

Susanne Hirsch, Medium und Physiotherapeutin
www.susannehirsch-heilsein.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Do, 23. Februar 2017 - 19:30 Uhr

Pirmin Lötscher

"Mit dir allein bist du nie allein"

Pirmin Loetscher stellt sein neues Buch „Mit dir allein bist du nie allein“ vor, das wochenlang in der Schweizer Bestsellerliste unter den Top Ten war.
Der Ratgeber, der den Nerv unserer Zeit trifft! Die achtsamen Glücksmomente im Allein-Sein
In seinem dritten Buch schreibt Bestsellerautor Pirmin Loetscher über das Luxusgut des heutigen Jahrtausends: Über das Allein-Sein - mit sich selbst sein! Und das Schöne an diesem Luxus ist: Jeder kann ihn sich leisten und wird dabei viele achtsame Glücksmomente erleben.
Mit der ständigen Erreichbarkeit durch Handys und sozialen Netzwerken geht vielen Menschen die Achtsamkeit für das eigene Leben verloren. Jedoch liegt der Schlüssel genau im "Allein-Sein", bei sich selbst sein, sich selbst zu finden, sich zu mögen und sich auszuleben. Erst wenn wir fähig sind, mit uns selbst allein zu sein, uns selbst auszuhalten, lernen wir vollumfänglich in unserem Umfeld ein ausgeglichenes Leben zu führen.

Der Autor beschreibt - u. a. mit vielen Übungen -, wie wir lernen können, wieder zu uns selbst zu finden. Aber auch, wie wir im Allein-Sein unseren eigenen Lebensweg wieder besser erkennen können, weil wir dann unsere Intuition am stärksten schulen.

Pirmin Loetscher wurde 1978 in Luzern geboren wo er auch heute lebt. Er arbeitet seit vielen Jahren selbstständig als Kultur- und Eventmanager für grosse internationale Musik-, Kultur- und Businesseventprojekte.
Im Jahr 2002 hat ihn eine längere Krankheit zum Autogen- und Mental-Training geführt. Er absolvierte dazu einige Ausbildungen (u.a. Mentaltrainer, Coach für autogenes Training und Achtsamkeitstrainer). Seitdem arbeitet er auch als erfolgreicher Achtsamkeits- und Businesscoach. Im Herbst 2014 gründete er die Firma «Life Inspired Values», welche Unternehmungen hilft, das Potenzial ihrer Mitarbeiter zu erkennen und richtig einzusetzen. Es geht um nicht weniger als die zeitgemässe Interpretation von «Arbeit». Sein zentraler Ansatz dahinter ist die Gleichstellung von Work und Life. Das Ziel: Eine familiäre, innovative und stimulierende Arbeitsatmosphäre, welche wesentlich zur Motivation und Leistung der Mitarbeiter beiträgt. Er ist erfolgreicher Bestsellerautor von drei Büchern.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 25. Februar und Sa, 4. März 2017 - ab 10:00 Uhr

Christine Pfenninger

„Karmische Geschichten – Kurzberatungen zum Schnuppern“

Wir inkarnieren stets unter Umständen, die wir durch frühere Lebenserfahrungen notwendig gemacht haben mit dem Ziel, uns alte karmische Muster, Verwicklungen und Verstrickungen bewusst zu machen und diese erlösen zu können.
In ihrer Arbeit stellt Christine Pfenninger sich den Menschen als Kanal zur Verfügung; sie verbindet sich mit der Akasha-Chronik, holt dort Informationen zu früheren Inkarnationen und erzählt „karmische Geschichten“, die bildhaft das Muster hinter aktuellen Konflikten, alten Programmierungen und persönlichen Themen zeigen. Diese Bewusstmachung und ein anschließendes heilsames Ritual zur Vertragsauflösung führen erfahrungsgemäß zu einer Befreiung von Mustern und Blockaden und zu einer emotionalen „Entrümpelung“. Häufig zeigen sich dabei auch Seelen oder Seelenanteile verstorbener Angehöriger, die ins Licht geführt werden sollen und wollen, damit sie sich aus dem Energiefeld der Lebenden zurückziehen, diese nicht länger belasten und der eigenen weiteren Bestimmung entgegen gehen können.

Christine Pfenninger, ausgebildete Heilpraktikerin, arbeitet bereits seit vielen Jahren im Bereich Coaching, Lichtarbeit, Traumdeutung & Energetisches Heilen. Sie lehrt das „AUNDA healing“, einen Lichtweg nach Attilio Ferrara, und es gibt eine Meditations-CD „Traumreisen 1“ von ihr – die erste in einer geplanten 4er-Reihe. Nähere Infos unter www.christine-pfenninger.de

Individuelle Kurzsession - 25 Euro – bitte anmelden


Do, 9. März 2017 - 19:30 Uhr

Stefan Brönnle

Der Tempel der Großen Göttin

Landschaftstempel in der geomantischen Erdbetrachtung
Das Bedürfnis heilige Räume zu bauen, ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Doch gibt es auch heilige Räume der Erde, der Landschaft. Solche “Landschaftstempel” sind in der inneren Verbindung von Erde und Mensch entstanden und lassen die geistigen Prinzipien des Kosmos erfahrbar werden. Gestaltet aus Flüssen, Bergen und der Formensprache der Kontinente spricht die Erde mit ihnen ihre stille Sprache – mit der Ortswahl gebauter Tempel, ihren übergeordneten Bildstrukturen und durch Rituale antwortet der Mensch darauf. Landschaftstempel sind der Sprachkanal zwischen Erde und Mensch. Der Vortrag erläutert die Systematik verschiedener Landschaftstempelstrukturen und dadurch die Semantik mit der die Erde seit Jahrtausenden zu den Menschen spricht.

Themen: Das Holon: Die geistig-seelische Ureinheit * Landschaftstempel Europa * Die dreifache Göttin und ihre Orte im Raum * Campo Stellare: Das Sternenfeld * Gestaltete Landschaftstempel: Der Zodiak von Glastonbury ; Die Pyramiden von Giseh ; Malta und der Gral* u.v.a.

Stefan Brönnle, Studium des Landespflege (Landschaftsökologie) an der TU München,
Mitbegründer von HAGIA CHORA - Schule für Geomantie, seit über 12 Jahren tätig als Ausbildungsleiter und Dozent.
Buchtipp – Geistige Wesen - von Stefan Brönnle.
www.inana.info

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 18. und Sa, 25. März 2017 - ab 10:00 Uhr

Michaela Kiesswetter-Brassat

Persönliche Botschaften aus der Geistigen Welt

An diesem Tag übermittle ich in Einzelsitzungen persönliche Botschaften aus der Geistigen Welt.
Sie haben die Möglichkeit eine persönliche Botschaft zu erhalten oder eine konkrete Frage an die Geistige Welt zu stellen.
Ich freue mich sehr auf diese gemeinsame Zeit mit Ihnen und der Geistigen Welt.

Michaela Kiesswetter-Brassat: 2003 Ausbildung „Mediale Kommunikation“ bei Andrea Schirnack. Seit 2006 arbeite ich als Medium in München und übermittle Worte aus der geistigen Welt d. h. aus den Ebenen der Engel und Geistigen Helfer, die an unserer Seite sind und auch aus den Ebenen der Erzengel und aufgestiegenen Meister. www.michaela-kiesswetter.com

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Sa, 8. April 2017 - ab 10 Uhr

Natascha Kienreich

Karten legen - Zigeunerkarten

Mit Hilfe der Zigeunerkarten haben Sie die Möglichkeit mehr über Ihre

- Beziehung
- Partner
- Familie
- Beruf
- Gesundheit
- Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu erfahren.

Natascha Kienreich, Studium der Pädagogik (Heil-, Sonder- und Sozialpädagogik) an der Universität Graz, Ausbildung in Zigeunerkarten, Spielkarten, Numerologie, NLP und Gestaltberatung.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 13. April 2017 - 19.30 Uhr

Medialer Abend

Kontakt zu Engeln und Verstorbenen, Kontakt ins Jenseits

Wie können wir mit ihnen kommunizieren, wie können sie uns helfen?
Spannende und weitführende Fragen, die zur Grundsatzfrage führen...

Gibt es ein Leben nach dem Tod?
Alle Fragen werden an diesem Medialen Abend mit Medialer Kontakt-Aufnahme und Life Channeling beantwortet.

Medium Michael und Medium Susanne sind im In- und Ausland erfolgreiche professionelle Medien mit langjähriger Praxis und Erfahrung. Sie begeistern die Teilnehmer mit ihrem Humor und bodenständigem einführen in die Themen mit spannenden Praxisbeispielen. Mit aktiven Medialen Wahrnehmungsübungen können Sie Ihre Sensitivität selber erleben, Fortgeschrittene üben und vertiefen. Wahrgenommenes einzelner Teilnehmer werden die beiden Medien an diesem Abend
auf Wunsch im Life Channeling Medial übersetzen. Als Teilnehmer erkennen und spüren Sie, wie bewusste, aktive Medialität Menschen stärkt, das Bewusstsein erweitert, Kreativität, Intuition und Spiritualität fördert. www.Spiritquelle.org

Ein Medialer Abend der begeistert – motiviert und stärkt.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Mi, 19. April 2017 - 19:30 Uhr

Sylvia Dumont

Meditationsabend

Meditationsabend mit geführten Meditationen zum Thema Chakren, live begleitet mit Klangschalen, Zimbeln, Glöckchen und anderen Instrumenten von Victoria Dvoskina
Meditation sorgt für innere Ausgeglichenheit, emotionale Stabilität sowie den Abbau von Dauerstress, Anspannung und Ängsten. Durch den Stressabbau wirkt Meditation Krankheiten entgegen und stärkt das Immunsystem. Bei chronischen Krankheiten oder Schmerzen führt Meditation zur Linderung der Symptome und zur Verbesserung der Lebensqualität.
Im Rahmen meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Reikilehrerin und aktiven Reiki-Behandlerin biete ich diesen Meditationsabend an und entführe Sie tief in Ihr Inneres. Anhand angeleiteter Meditationen, meditativer Reisen und zahlreicher anderer Anregungen können Sie erleben, wie Ihre Gedanken zur Ruhe kommen, Sie ihres Atems gewahr werden, Sie sich energetisch aufladen und zu Frieden und Kraft finden.

Sylvia Dumont, Reiki-Lehrerin und Buchautorin, arbeitet an zwei verschiedenen Standorten in München. In ihrer „Praxis des Lichts“, im Stadtteil Bogenhausen, führt sie ausschließlich Reiki-Behandlungen und Beratungsgespräche durch (www.praxis-des-lichts.com). Seminare, Meditationsabende und Schüleraustauschtreffen finden in den Räumen des Kensho-Instituts in München-Lehel statt.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 22. April 2017 und Sa, 29. April - ab 10 Uhr

Timea Julia Schorb

Mediales Wahrsagen

Ich lege Karten nach Lenormand, die Karten öffnen mir die Tore zur geistigen Welt, die Antworten erhalte ich alsdirekte Durchgabe von meinen Geisthelfern oder sehe die Geschehnisse als konkrete Bilder.
Tore werden geöffnet für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Antworten auf alle Belange menschlichen Lebenssind möglich, für das Finden unseres Glückes, für Lösung von Problemen, Hilfe bei Krankheit usw.

Timea Julia Schorb, wurde im Alter von 14 Jahren durch eine Zigeunerin in die Kunst des Wahrsagens eingeweiht. Zusätzlich hat sie ihre Technik durch einen ausführlichen Kurs im Kartenlegen nach Lenormand verfeinert.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Mi, 26. April 2017 - 19:30 Uhr

Sibylle Krähenbühl

Mit Liebe zur Mutter Erde - Eine neue Lebenskultur!

Als Große Göttin, Urmutter aller Geschöpfe steht das Wesen der Erde am Anfang der Mythen.
Sie ist Herrin der Tiere und Pflanzen, Begleiterin der Menschheit. Als weise Ahnin erscheint sie im Land, als Percht begleitet sie die Verstorbenen. In Anne und Maria erscheinen Aspekte der alten Urmutter in verfeinerter christlicher Form.
Mit Hilfe verschiedener Zeremonien und Rituale wird ihr Segen ersucht. Ihre Geschöpfe, die Geistwesen von Tieren, Orten und Elementarkräften sind Helfer und Verbündete auf dem Weg des Menschen. Der Verlust dieses Wissens bei uns ermöglichte den heutigen entseelten Umgang mit der Erde.
Der Vortrag zeigt Wege der Versöhnung auf, wie prägende Weltbilder verändert und unsere Wahrnehmung und Kraft neu ausgerichtet werden können. Es ist jetzt an der Zeit, der Erde mit der Würde zu begegnen, die ihr zusteht.
Themen: Die Gestalten der Göttin * Dem Geist der Erde begegnen * Trancearbeit * Kreisrituale * Die Kraft des Segens * Heilige Orte schaffen * Helfer und Verbündete: Der Mensch steht nicht alleine * Die Verantwortung unseres Denken und Handeln fokussieren * Ein Weg in die Zukunft: Die Rückkehr der Göttin * u.a.

Sibylle Krähenbühl, Ausbildung in Geomantie bei HAGIA CHORA. Fortbildung in Geomantie, Schwerpunkt solare Rhythmen, beim Institut für Geomantie, Johanna Markl. Focusing Grundausbildung, www.inana.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 29. April 2017 - 18:00 Uhr - Konzerttipp

Sax & Bowls

Open Sky

Meditationskonzert mit Klangschalen, Saxophon und Stimme

Ein einzigartiges Zusammenspiel von Klangschalen, Saxophon und Stimme.
"Lassen wir uns verzaubern in einem außergewöhnlichen Raum von Sound, Stimme und Stille"
- Songs zum sich reinlegen und schweben -

Sax & Bowls
Musikalische Besetzung:
Günter "Preets" Hermeler: Saxophon, Stimme www.preets.de
Georg Müller und Obertonhaus Team: Klangschalen. www.obertonhaus.de

Ort:
Shanti Om - YOGA Studio
Lothringer Straße 26
81667 München
www.shanti-om.de

Eintritt: 15 €

Tickets hier im Laden erhältlich!


Do, 4. Mai 2017 - 19:30 Uhr

Stefan Brönnle

Der Erde begegnen

Die Erde ist ein fühlendes Wesen voller Bewusstsein. Seit Anbeginn war der Mensch eingebunden in ihre Sphäre. Er hat sich evolutionär aus ihr heraus entwickelt und ist daher grundsätzlich aufs innigste mit ihr verbunden. Doch heute koppelt sich der Mensch mehr und mehr von Mutter Erde ab, er erfährt ihre Rhythmen nicht mehr, er hört ihre Sprache nicht und hat verlernt, sich mit ihr in Verbindung zu setzen.
Mehr als alles andere braucht unsere Zeit Menschen, die es verstehen, wieder mit der Erde zu kommunizieren! Der Vortrag zeigt die ungeheuren Abkopplungsvorgänge auf, mit der sich unsere Zivilisation weiter und weiter vom Erdbewusstsein entfernt, aber auch Wege sich wieder mit ihr rückzuverbinden und die Erde als weise Bewusstseinsfühererin zu nutzen, um so eine Kultur zu kreieren, die wieder mit der Natur lebt anstatt gegen sie.
Themen: Der evolutionäre Bewusstseinsweg des Menschen mit der Erde * Unsere Zuvielisation: Wie der Mensch sich abkoppelt * Rückverbindung mit dem Erdbewusstsein * Wege der Kommunikation mit der Erde * Rituale der Verbindung * Den Kanal offen halten

Stefan Brönnle, Studium des Landespflege (Landschaftsökologie) an der TU München,
Mitbegründer von HAGIA CHORA - Schule für Geomantie, seit über 12 Jahren tätig als Ausbildungsleiter und Dozent.
Buchtipp – Geistige Wesen - von Stefan Brönnle.
www.inana.info

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Fr, 12. Mai 2017 - 19:30 Uhr

Sergio Bambaren
© Peter v. Felbert

Der Klang der Stille

Lesung und Gespräch mit Sergio Bambaren

Den Mutigen gehört die Welt.
Antonios Kindheit ist voller Wunder. Auf einer kleinen Insel im Südpazifik wächst er auf, umgeben von nichts als Wasser. Sein Vater, ein Fischer, bringt ihm früh bei, die Magie der Natur zu erkennen: die Eleganz der Vögel, die Gelassenheit der Manatees, den Klang der Stille, wenn das Meer im Nebel versinkt. Doch dann ist es für Antonio an der Zeit, das Festland kennenzulernen. In der pulsierenden Großstadt Lima sieht er seltsame Dinge: hektische Uhrzeiger, rasende Autos – und Menschen, die blind durchs Leben hasten und sich vor der Unberechenbarkeit der Natur fürchten. Doch Antonio kennt keine Angst. Mit seiner unerschrockenen Art rettet er nicht nur viele Leben, er macht seinen Mitmenschen auch das größte Geschenk überhaupt: Er gibt ihnen die Kraft, mutig zu sein.
Sergio wird die Bücher auf Wunsch signieren.

Sergio Bambaren, geboren 1960 in Peru, gelang mit »Der träumende Delphin« auf Anhieb ein internationaler Bestseller. Er gab seinen Ingenieurberuf auf und widmete sich fortan ganz dem Schreiben und seiner Leidenschaft für das Meer. Nach längerem Aufenthalt in Sydney lebt er heute wieder in Peru, engagiert sich für die Umweltschutzorganisation »Mundo Azul« und ist Präsident des Non-Profit-Unternehmens »Delphis«.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Di, 16. Mai 2017 - 19:30 Uhr

Gabriele S. Bodmer

DIE 12 STRANG DNS

In ihrem Vortrag gibt Gabriele S. Bodmer Einblick in verschiedene (meta)physische Auffassungen über die DNS, beziehungsweise die 12- Strang-DNS.
Schwerpunkt dabei liegt auf den Lehren der Curanderos (mexikanische Schamanen in der Tradition der Mayas). Die Curanderos ordnen jedem einzelnen DNS-Strang bestimmte, genau definierte Qualitäten und Aufgaben zu. Das Ziel der Curanderos ist die Neukodierung, Aktivierung und physische Etablierung aller zwölf DNS-Stränge. Was so viel heißt wie: Wir sind in unserer wahren Kraft.
An diesem Abend werden wir zudem mit einer sehr kraftvollen Meditation in Kontakt mit allen unseren 12 Strängen kommen, sie ansprechen, in Balance bringen und aktivieren.
Siehe auch Angebot Einzelsitzungen am 20.05.2017.

Gabriele S. Bodmer arbeitet international als metaphysische Trainerin, Seminarleiterin, Autorin und Fotografin. Sie ist ausgebildet in Heilweisen verschiedener spiritueller Kulturen, Aurachirurgie, Meridiantechniken und als Trainerin für The One Command.
Veröffentlichungen: HEILIGE FORMEN DES LICHTS (Buch), ZAUBERHAFTE WELTEN (DVD mit Booklet). www.wegezurwandlung.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 20. Mai 2017 - ab 10 Uhr

Gabriele S. Bodmer

DNS Readings

Viele metaphysische Schulen sind der Ansicht, dass wir 12 DNS Stränge besitzen. Außer den 2 physisch präsenten haben wir noch 10 weitere im Energiefeld. Jeder dieser Stränge besitzt eine spezielle Qualität. Die Qualitäten der DNS Stränge in unserem Körper und spezieller Stränge im Energiefeld geben Aufschluss über unsere Seelenlektion, unsere spirituelle Lektion und somit Hinweis auf unsere Lebensaufgabe. Dies ist selbstverständlich bei jedem Menschen anders. Herauszufinden welcher Art die physisch verankerten Stränge und einiger der Stränge im Energiefeld sind, bedeutet mehr zu erfahren über den eigenen Lebensweg. Genau dies geschieht in dieser Sitzung.

Gabriele S. Bodmer arbeitet international als metaphysische Trainerin, Seminarleiterin, Autorin und Fotografin. Sie ist ausgebildet in Heilweisen verschiedener spiritueller Kulturen, Aurachirurgie, Meridiantechniken und als Trainerin für The One Command.
Veröffentlichungen: HEILIGE FORMEN DES LICHTS (Buch), ZAUBERHAFTE WELTEN (DVD mit Booklet). www.wegezurwandlung.de

Individuelle Kurzsession 27 Euro - bitte anmelden


Sa, 10. Juni 2017 - ab 10 Uhr

Kathrin Sebo

Erkenne, was Dich im Innersten bewegt

Erkenne, was Dich im Innersten bewegt...
Und werde die Person, die Du von Herzen sein möchtest.

Vieles in uns ist unbewusst. Wir wissen oft nicht, welche unbewussten Anteile uns im Alltag steuern und was uns im Innersten bewegt. Wünschst Du Dir nun kraftvolle Veränderungen für Dich und Dein Leben, ist es wichtig, Deinen Blick nach innen zu richten. So werden Dir die Muster und Einstellungen bewusst, die Dich bremsen und klein halten. Sind sie Dir bewusst, kannst Du sie durch kraftvolle und Dich unterstützende Glaubenssätze ersetzen. Du veränderst Dich - Schritt für Schritt - und veränderst so Dein Leben. Je mehr Bewusstsein sich in Dir und Deinem Herzen verankert, desto mehr wirst Du zu Deinem ganzen Potenzial und Deiner Kraft geführt.

Bist Du neugierig geworden? Dann lass Dich von mir bei einer Kurzberatung inspirieren.

Kathrin Sebo ist in München als energetische Heilerin und Bewusstseinscoach tätig.
www.kathrin-sebo.de.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 29. Juni 2017 - 19:30 Uhr

Seelenrückholung

Schamanische Heilmethoden: Die Seelenrückholung

Die schamanische Trancereise mithilfe der Trommel wird bis heute von Schamanen indigener Gemeinschaften praktiziert, um Heilungen durchzuführen. In der Trance bereisen sie die Anderswelt, die Welt der Geister. Ihre Kenntnisse über die Beschaffenheit der Seele sind einzigartig und wichtig für das Verständnis schamanischer Heilarbeit. Aus schamanischer Sicht entstehen Krankheiten u.a., wenn ein Teil der Seele verloren ging. Schwierige Lebenserfahrungen, Überforderung und traumatische Situationen können Auslöser für einen Seelenverlust sein. Die zurückbleibende „Leere“, das „nicht ganz sein“ wirkt sich deutlich aus und kann die Grundlage für körperlich, seelische und geistige Schwierigkeiten und Erkrankungen sein. Bei der Seelenrückholung begibt sich der schamanisch Praktizierende in Trance, sucht den Seelenteil in der „Anderswelt“ und bringt ihn zurück. Der Vortrag beleuchtet die Vorgänge des Seelenverlustes und was die Seele braucht, um zurückkehren zu können.

Themen: Der Ablauf einer Seelenrückholung * Die schamanische Reise: die drei Welten der Anderswelt bereisen * Die Suche nach der Seele * Krafttiere und hilfreiche Geistwesen als Begleiter in der Anderswelt * Die vielfache Seele * Ursachen für Seelenverlust * Folgen von Seelenverlust * beobachtbare Symptome und andere Hinweise * Anhaftungen und Fremdenergien: Wenn die „Leere“ nicht durch uns gefüllt wird * Seelendiebstahl: Seelenverlust durch den Machtanspruch einer anderen Person * Eide, Schwüre und Bünde, die „binden“ * Die Seele erinnert sich * u.a.

Sibylle Krähenbühl, Ausbildung in Geomantie bei HAGIA CHORA. Fortbildung in Geomantie, Schwerpunkt solare Rhythmen, beim Institut für Geomantie, Johanna Markl. Focusing Grundausbildung, www.inana.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 1. Juli 2017 - ab 10:00 Uhr

Michaela Kiesswetter-Brassat

Persönliche Botschaften aus der Geistigen Welt

An diesem Tag übermittle ich in Einzelsitzungen persönliche Botschaften aus der Geistigen Welt.
Sie haben die Möglichkeit eine persönliche Botschaft zu erhalten oder eine konkrete Frage an die Geistige Welt zu stellen.
Ich freue mich sehr auf diese gemeinsame Zeit mit Ihnen und der Geistigen Welt.

Michaela Kiesswetter-Brassat: 2003 Ausbildung „Mediale Kommunikation“ bei Andrea Schirnack. Seit 2006 arbeite ich als Medium in München und übermittle Worte aus der geistigen Welt d. h. aus den Ebenen der Engel und Geistigen Helfer, die an unserer Seite sind und auch aus den Ebenen der Erzengel und aufgestiegenen Meister. www.michaela-kiesswetter.com

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 13. Juli 2017 - 19.30 Uhr

Medialer Abend

Leben Tote weiter?
Ist Jenseitskontakt, Kontakt zu Verstorbenen möglich?

Was passiert nach dem Tod?
Alle diese Fragen werden an diesem spannenden Medialen Abend von Medium Michael & Medium Susanne beantwortet. Sie erhalten Antworten in einer geführten Kontaktaufnahme mit Life Channeling.
Was passiert mit uns nach dem Tod, leben wir weiter...? WIE...? WO... ? Ist ein Jenseitskontakt überhaupt möglich?
Wo beginnt - wo ist - wo endet das Leben. Niemand stirbt im eigentlichen Sinne - wir wechseln die Form unseres SEINS.
An diesem Medialen Info-Erlebnisabend erleben Sie ein im wahrsten Sinne des Wortes, weitreichendes Thema, das uns alle beschäftigt. Medium Michael und Medium Susanne zeigen Ihnen an diesem Medialen Abend auf bodenständige, humorvolle und für alle nachvollziehbare Weise in selbst wahrnehmbaren Meditativen Übungen auf:
Das Leben geht weiter, Kontakt ist jederzeit möglich - jeder von uns ist medial. Die mediale Wahrnehmung einzelner Teilnehmer werden die beiden Medien an diesem Abend auf Wunsch in einem direkten Life Channeling übersetzen.
Ein informativer und spannender Abend der Neueinsteiger und Fortgeschrittene begeistert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Medium Michael und Medium Susanne sind im In- und Ausland erfolgreiche professionelle Medien mit langjähriger Praxis und Erfahrung. Sie begeistern die Teilnehmer mit ihrem Humor und bodenständigem einführen in die Themen mit spannenden Praxisbeispielen. Mit aktiven Medialen Wahrnehmungsübungen können Sie Ihre Sensitivität selber erleben, Fortgeschrittene üben und vertiefen. Wahrgenommenes einzelner Teilnehmer werden die beiden Medien an diesem Abend
auf Wunsch im Life Channeling Medial übersetzen. Als Teilnehmer erkennen und spüren Sie, wie bewusste, aktive Medialität Menschen stärkt, das Bewusstsein erweitert, Kreativität, Intuition und Spiritualität fördert. www.Spiritquelle.org

Ein Medialer Abend der begeistert – motiviert und stärkt.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 15. Juli 2017 - ab 10:00 Uhr

Sabine Grote

Kurzreadings mit ThetaHealing®

Kurzreadings zu Ihrem persönlichen Thema 2017

In einem Kurzreading versetze ich mich und den Klienten in die entspannte Theta-Welle, wodurch wir automatisch mit der höchsten Quelle, die durch alles fließt, verbunden sind.
Jede Sitzung ist individuell verschieden und kann eine Heildeutung, ein Gespräch mit Deinen Engeln, ein Zukunftsreading, geistige Techniken oder Glaubenssatzarbeit sein. Hierbei werden negative Programme und Muster erkannt und dürfen bis auf die Zellebene hinab gelöscht und positiv ersetzt werden.
Dadurch passiert spürbar positive Veränderung in allen Bereichen Deines Lebens.
Buchtipp: ThetaHealing®- Die Heilkraft der Schöpfung von Vianna Stibal

Sabine Grote, certified ThetaHealer® und autorisierte ThetaHealing Lehrerin, ausgebildet von Vianna Stibal www.heilpraxis-ammersee.de

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 27. Juli 2017 - 19:30 Uhr

Dr. phil. Milena A. Raspotnig
© A. Adams

Gesunder Körper, klarer Geist, erweitertes Bewusstsein

Sehnt sich nicht jeder danach, ein erfülltes und gesundes Leben zu führen? Ist es nicht auch unsere tiefste Lebensaufgabe, für Gesundheit auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene zu sorgen? Bereits die indigenen Völker wie die Mayas und Inkas kannten das Geheimnis von kraftvoller, langlebiger Gesundheit. Auch unsere moderne Medizin bietet dafür wertvolle Erkenntnisse. An diesem Abend werden wir aktuellstes Wissen aus Medizin, Naturheilkunde und Ernährungswissenschaften beleuchten und dieses mit traditionellen schamanischen Weisheiten verbinden. Es wird gezeigt, wie man ein gesundes körperliches Fundament erschaffen kann, um dadurch einen klaren Geist und ein erweitertes Bewusstsein zu erlangen. Diese Kombination ermöglicht uns, einen kraftvollen Lebensweg einzuschlagen, um langfristig körperlich, geistig und seelisch gesund zu sein und zu bleiben.
Buchtipp: Die 10 Gebote der Gesundheit von Dr. phil. Milena A. Raspotnig

Dr. phil. Milena A. Raspotnig arbeitet seit über 20 Jahren in eigener Praxis in München als Diplom-Psychologin, Heilpraktikerin, Therapeutin und Life-Coach. Ihre Schwerpunkte sind Psychotherapie, klassische Homöopathie, anthroposophische Medizin, Kinder und Frauenheilkunde sowie schamanische Psychotherapie. Durch ihre tschechischen Wurzeln ist sie schon immer mit altem traditionellen Brauchtum verbunden. Dieses Wissen hat sie über die Jahre vertieft, durch langjährige Ausbildungen, Übersetzungsarbeiten und Assistenz bei indigenen Schamanen, u.a. Oona Soleil Fergusson und Alberto Villoldo.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Do, 3. August 2017 - 19:30 Uhr

Sibylle Krähenbühl

Raumclearing - Die rituelle Hausreinigung

Alle Ideen, Wünsche, Ängste, Glaubensmuster, Gelebtes und Ungelebtes, prägen sich in das Gedächtnis von Ort, Haus und Raum, ja selbst im energetischen Körper des Menschen ein. So füllt sich dieser energetische Gedächtnisraum mehr und mehr und kann schließlich neue Erfahrungen behindern. So wie es die richtige Zeit für eine Aktion gibt, so gibt es auch die rechte Zeit des Loslassens. Um Neuem Platz zu machen, muss das Alte gelöst und verabschiedet werden. Der leere Raum lässt nun Platz für Neues und das Eigentliche, das Ursprüngliche des Ortes, des Hauses oder es Menschen kommt zum Vorschein.
Der Vortrag erläutert grundlegende Techniken energetischer Klärungsarbeit. Von Räucherungen, über Rituale und Visualisierungen, bis hin zu geistig-energetischen Clearings im Kraftfeld des Menschen und des Raumes.
Themen: Techniken zur energetischen Reinigung und Klärung * Die 4 Elemente-Äther im Raum * Räucherungen * Duft * Bewegung * Klang * Ritual und Visualisation * Clearings mit Wasser und Feuer * Clearings des Energiekörpers * Clearings im Raum * Clearings an Verbindungen zwischen Mensch und Raum * u.a



Sibylle Krähenbühl, Ausbildung in Geomantie bei HAGIA CHORA. Fortbildung in Geomantie, Schwerpunkt solare Rhythmen, beim Institut für Geomantie, Johanna Markl. Focusing Grundausbildung, www.inana.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Mi, 23. August 2017 - 19:30 Uhr

Petra Maria Rudisch

Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui®

– mit Live-Demonstration –

Pranic Healing ist eine moderne, leicht erlernbare Methode sanfter und natürlicher Heilung, mit der Sie Ihr Potenzial an Lebensenergie vermehren und auf allen Ebenen aus dem Vollen schöpfen können! Pranic-Healing® basiert auf dem Prinzip der universellen Lebensenergie, auch „Prana“ genannt. Sie stärkt die physische, mentale und emotionale Gesundheit und ermöglicht neben der Stärkung der Selbstheilungskräfte auch das spirituelle Wachstum. Tragen Sie aktiv zu Ihrer Gesundheit bei und bringen Sie mehr Frieden und Harmonie in Ihr Leben!
Buchtipp: Die hohe Kunst des Pranaheilens; Grundlagen des Pranaheilens; Energetischer Selbstschutz


Petra Maria Rudisch, Certified Pranic Healer®, ausgebildet von Grandmaster Choa Kok Sui und Master Sai Cholleti, autorisierte Prana-Referentin in München.


Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 26. August 2017 - ab 10 Uhr

Timea Julia Schorb

Mediales Wahrsagen

Ich lege Karten nach Lenormand, die Karten öffnen mir die Tore zur geistigen Welt, die Antworten erhalte ich alsdirekte Durchgabe von meinen Geisthelfern oder sehe die Geschehnisse als konkrete Bilder.
Tore werden geöffnet für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Antworten auf alle Belange menschlichen Lebenssind möglich, für das Finden unseres Glückes, für Lösung von Problemen, Hilfe bei Krankheit usw.

Timea Julia Schorb, wurde im Alter von 14 Jahren durch eine Zigeunerin in die Kunst des Wahrsagens eingeweiht. Zusätzlich hat sie ihre Technik durch einen ausführlichen Kurs im Kartenlegen nach Lenormand verfeinert.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 31. August 2017 - 19:30 Uhr

Kornelia Müller

Was sind Access Bars©?

Access Bars© sind 32 Punkte am Kopf, in denen verschiedene Programmierungen, Begrenzungen über Geld, Kontrolle, Kreativität, Glaubenssätze und vieles mehr abgespeichert sind.

Durch halten dieser Punkte werden diese entladen. Ihr Gehirn erhält sozusagen einen Neustart.
Eine fantastische Möglichkeit  zu entspannen, Lebensfreude zurück zu gewinnen, ihr Bewusstsein zu erweitern, um mehr und mehr zu erfahren, wer Sie wirklich sind.

An diesem Abend werde ich Access Consciusness vorstellen, insbesondere die Access Bars. Wir werden auf den „Löschungssatz“ eingehen und sie werden die Möglichkeit erhalten die Access Bars durch Halten einiger Punkte kennenzulernen.

Buchtipp: “Sei Du selbst und verändere die Welt“ von Dain Heer

Kornelia Müller arbeitet als Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis und ist Herausgeberin des eBooks „Die 8 Bewusstseinsschritte des inneren Wachstums“. Seit vielen Jahren unterstützt sie Menschen neue Perspektiven zu erkennen, gibt Lösungsansätze an die Hand um das nächste Level ihrer Lebensqualität zu erreichen.  www.kornelia-mueller.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Do, 7. September 2017 - 19:30 Uhr

Dieter M. Hörner

„Ermächtige Dich!“

Aktiv „Lesung“ mit Dieter M. Hörner
Der Autor liest aus seinen aktuellen Bücher „Evolvere“ und „Ermächtige Dich!“ Mit über 4000 aktiven Seminartagen und seiner über 35 Jährigen Erfahrung vermittelt Dieter seine Botschaft sehr lebendig und mit vielen Alltags-Beispielen.
Textauszug aus dem Buch Ermächtige Dich: „Du bist hier, weil du etwas zu geben hast. Ohne dich ist das Universum unvollkommen! Ermächtige dich in Liebe für dein Leben. Alles und jeder besitzt bereits Macht! Da wir alle eins sind, sind wir grundsätzlich alle gleich. Also gleich mächtig, fähig und schöpferisch. Nur wenn Du jemandem Macht über Dich einräumst, ist er stärker! Darüber solltest du nachdenken. Ganz nah an deinem Herzen wartet dieses stille Geheimnis auf dich. Es möchte sich dir offenbaren und wünscht sich deine Präsenz. Beginne, dieser leisen Stimme deines Wesens zuzuhören. Es ist das Geheimnis deiner einmaligen Seele, die sich dann für dich ausdrückt, wenn du dich ermächtigst dein Evolvere zu leben! Bewege dich dahin wo Freude, Offenheit, Vertrauen, Hoffnung und Liebe ist. Wo es dir gut geht, du nicht kämpfen musst, um geliebt zu werden. Wenn du dort bist, spürst du den Atemzug deiner Seele und hörst auf dich zu verbiegen. Du hast einen unberührten, nichthandelnden, unveränderlichen, alles umfassenden, ewigen und unfassbaren Wesenskern in dir, welcher eins ist mit der Quelle und dem Ursprung!“ (© Dieter M. Hörner)

Dieter M. Hörner ist seit 1982 als Persönlichkeitstrainer aktiv. Zusammen mit seiner Partnerin Petra Colberg gründete er 1996 die Positiv Factory (Institut für Persönlichkeitsbildung) in Rosenheim um einen bewussten Wandel seiner Lehrtätigkeit einzuleiten. Als Autor der Bücher Evolvere und Ermächtige Dich bringt er seine Jahrzehntelange Erfahrung mit einer sehr klaren, verständlichen und lebendigen Sprache zu Ausdruck. Seine „Lesungen“ sind sehr lebendig. Machen Spaß, bringen Aha-Erlebnisse und gehen auf eine besondere Art in die Tiefe. Mehr Informationen zu Dieter M. Hörner: www.positiv-factory.de www.dietermhoerner.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Do, 14. September 2017 - 19:30 Uhr

Stefan Brönnle

Der Atem Gottes – Der Äther und sein Ausdruck im Raum

Qi, Prana, Od oder Orgon –– mannigfaltig sind die Namen, die der Mensch jener Kraft gab, die ein Verbindungsglied darstellt zwischen dem Geistigen und dem Materiellen –– der Äther. Als “morphogenetisches Feld” oder “Bildekraft” ist er Vorform des Lebendig-Körperlichen, als Quinta Essentia ist er höchstes philosophisches Prinzip, in “Tachyonenprodukten” und “Teslaplatten” wird er, obwohl allgegenwärtig, vermarktet, als E-Motion ist seine Kraft die bewegte Gefühlskraft im Raum. Geistige Absichten, Gefühle, Bilder und Formen, ja selbst Elektrosmog haben Einfluss auf die Präsenz des Äthers in unserer Umgebung. Der Vortrag beleuchtet die mannigfaltigen Formen des Ätherischen und wie wir auf das Feinstoffliche Einfluss nehmen können.

Themen: Qi, Prana, Orgon, Od: Die Namen des Äthers * Sheldrakes morphogenetische Felder * Grundgesätze des Ätherischen * Äther und Physik: Ein vergessenes Prinzip? * Pulsen und Wirbeln: Die Bewegungsformen des Äthers im Raum * Gefühle als Bewegungen des Äthers * Die Anderswelt * Das Numen Reliquiarum * Wunsch ans Universum: Wie der Bestellservice im Ätherischen wirkt * Feng Shui: Warum der Grundriss auf uns wirkt * Äther und Elektrosmog * u.a.

Stefan Brönnle, Studium des Landespflege (Landschaftsökologie) an der TU München,
Mitbegründer von HAGIA CHORA - Schule für Geomantie, seit über 12 Jahren tätig als Ausbildungsleiter und Dozent.
Buchtipp – Geistige Wesen - von Stefan Brönnle.
www.inana.info

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Mi, 20. September 2017 - 19:30 Uhr

Sylvia Dumont

Meditationsabend

Meditationsabend mit geführten Meditationen zum Thema Chakren, live begleitet mit Klangschalen, Zimbeln, Glöckchen und anderen Instrumenten von Victoria Dvoskina
Meditation sorgt für innere Ausgeglichenheit, emotionale Stabilität sowie den Abbau von Dauerstress, Anspannung und Ängsten. Durch den Stressabbau wirkt Meditation Krankheiten entgegen und stärkt das Immunsystem. Bei chronischen Krankheiten oder Schmerzen führt Meditation zur Linderung der Symptome und zur Verbesserung der Lebensqualität.
Im Rahmen meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Reikilehrerin und aktiven Reiki-Behandlerin biete ich diesen Meditationsabend an und entführe Sie tief in Ihr Inneres. Anhand angeleiteter Meditationen, meditativer Reisen und zahlreicher anderer Anregungen können Sie erleben, wie Ihre Gedanken zur Ruhe kommen, Sie ihres Atems gewahr werden, Sie sich energetisch aufladen und zu Frieden und Kraft finden.

Sylvia Dumont, Reiki-Lehrerin und Buchautorin, arbeitet an zwei verschiedenen Standorten in München. In ihrer „Praxis des Lichts“, im Stadtteil Bogenhausen, führt sie ausschließlich Reiki-Behandlungen und Beratungsgespräche durch (www.praxis-des-lichts.com). Seminare, Meditationsabende und Schüleraustauschtreffen finden in den Räumen des Kensho-Instituts in München-Lehel statt.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 23. September 2017 - ab 10:00 Uhr

Michaela Kiesswetter-Brassat

Persönliche Botschaften aus der Geistigen Welt

An diesem Tag übermittle ich in Einzelsitzungen persönliche Botschaften aus der Geistigen Welt.
Sie haben die Möglichkeit eine persönliche Botschaft zu erhalten oder eine konkrete Frage an die Geistige Welt zu stellen.
Ich freue mich sehr auf diese gemeinsame Zeit mit Ihnen und der Geistigen Welt.

Michaela Kiesswetter-Brassat: 2003 Ausbildung „Mediale Kommunikation“ bei Andrea Schirnack. Seit 2006 arbeite ich als Medium in München und übermittle Worte aus der geistigen Welt d. h. aus den Ebenen der Engel und Geistigen Helfer, die an unserer Seite sind und auch aus den Ebenen der Erzengel und aufgestiegenen Meister. www.michaela-kiesswetter.com

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Sa, 30. September 2017 - 20:00 Uhr - Konzerttipp

Sax & Bowls

Open Sky

Konzert mit Klangschalen, Saxophon und Stimme

Ein einzigartiges Zusammenspiel von Klangschalen, Saxophon und Stimme.
"Lassen wir uns verzaubern in einem außergewöhnlichen Raum von Sound, Stimme und Stille"
- Songs zum sich reinlegen und schweben -

Sax & Bowls
Musikalische Besetzung:
Günter "Preets" Hermeler: Saxophon, Stimme www.preets.de
Georg Müller und Obertonhaus Team: Klangschalen. www.obertonhaus.de

Ort: YA WALI
Kirchenstraße 15
81675 München
www.ya-wali.de

Eintritt: 15 €

Tickets hier im Laden erhältlich!


Do, 12. Oktober 2017 - 19:30 Uhr

Eva María Martínez

Schamanismus in der Stadt

„In meinem Vortrag erzähle ich wie ich den Schamanismus bei den Mayas in Guatemala gelernt und erfahren habe. Für die Mayas ist Schamanismus und tägliches Leben nicht getrennt. Sie erfahren in jeder Handlung die Magie der Elemente. Ich begleite heute Menschen diese Konzepte angepasst an das europäische Leben anzuwenden. Somit kann jeder seine Lebensaufgabe erfahren und in Verbindung mit den Kräften und Energien im eigenen Umfeld treten und diese nutzen.“

Eva María Martínez kommt aus El Salvador, Mittelamerika. In den 90igern wurde Eva María von Don Alejandro Perez Oxlaj, internationaler Repräsentant des Maya- und Inka- Ältestenrates, (www.shiftoftheages.com) in Guatemala ausgebildet.
In ihren Workshops berichtet sie über die Mayas, woher sie kamen und über Ihre Sicht des Universums. In Deutschland führt sie  an verschiedenen Orten Feuerzeremonien durch und erklärt  die Bedeutung der Elemente. Jeder kann so sein spirituelles Potential aktivieren, um den persönlichen und den Weg mit den Anderen im Kollektiv zu finden.
"In der Mayatradition werden Zeremonien mit dem Feuer durchgeführt. Als traditionelle Maya-Schamanin ist es meine Aufgabe das Feuer zu den Herzen der Menschen zu bringen. Für Einzelne, wie auch Gruppen, ist eine Maya Zeremonie ein besonderes Erlebnis - an jedem Ort, zu jeder Zeit."

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 14. Oktober 2017 - ab 10 Uhr

Natascha Kienreich

Karten legen - Zigeunerkarten

Mit Hilfe der Zigeunerkarten haben Sie die Möglichkeit mehr über Ihre

- Beziehung
- Partner
- Familie
- Beruf
- Gesundheit
- Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu erfahren.

Natascha Kienreich, Studium der Pädagogik (Heil-, Sonder- und Sozialpädagogik) an der Universität Graz, Ausbildung in Zigeunerkarten, Spielkarten, Numerologie, NLP und Gestaltberatung.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 19. Oktober 2017 - 19:30 Uhr

Elke Währisch, Aura-Soma

Blau ist die Farbe des Friedens! Und Frieden ist im Inneren...

Oktober ist Aura-Soma Monat! Jedes Jahr laden wir im Oktober deutschlandweit zu kostenfreien Veranstaltungen rund um die Schönheit und die Bedeutung des Aura-Soma Farbsystems ein.
Das Thema in diesem Jahr ist Frieden. Frieden ist jederzeit gegenwärtig - egal womit sich unser sprunghafter Verstand von Moment zu Moment im Alltag beschäftigt.
Jeder Mensch trägt die Stille und damit die Energie des Friedens in seinem Inneren.  
Blau ist die Farbe des Friedens! Deshalb beginnt der Abend mit einer kurzen Meditation, die nach innen in die Stille führt.
Wir lassen uns dabei von den blauen Aura-Soma Farben und duftenden Essenzen begleiten und führen.
Gleichzeitig bietet dieser Abend eine Möglichkeit, sich auf die Farbe Blau einzulassen und die damit verbundenen Eigenschaften zu erspüren und zu stärken.
Blau erinnert an die Weite des Himmels und an die Tiefe des Meeres und lädt ein, einzutauchen, loszulassen,
zu vertrauen und sich überraschen zu lassen von der eigenen Kreativität und dem Frieden im Inneren...

Elke Währisch, Heilpraktikerin und Aura-Soma Lehrerin (seit 1993), arbeitet in der eigenen Praxis in Tutzing und in Unternehmen im Bereich Betrieblicher Gesundheitsförderung.
Ihre Schwerpunkte sind Schmerztherapie, Gesundheitscoaching und Meditation. Sie gibt Aura-Soma Beratungen und leitet alle Stufen der Ausbildungskurse. https://www.eine-neue-perspektive.com

Abendveranstaltung Eintritt frei  -  bitte anmelden


Do, 26. Oktober 2017 - 19.30 Uhr

Medialer Abend

Sterbebegleitung - Die Seele ins Licht begleiten

Medialer und fachkompetenter Themenabend.
Ein hilfreicher Abend für Angehörige, Betroffene, Fachpersonal die Einblick in dieses lebenswichtige Thema und umsetzbare ehrliche Antworten suchen. Ein wertvoller Medialer Abend mit den beiden erfolgreichen im in und Ausland bekannten Mediums Michael & Susanne.

Medium Michael und Medium Susanne sind im In- und Ausland erfolgreiche professionelle Medien mit langjähriger Praxis und Erfahrung. Sie begeistern die Teilnehmer mit ihrem Humor und bodenständigem einführen in die Themen mit spannenden Praxisbeispielen. Mit aktiven Medialen Wahrnehmungsübungen können Sie Ihre Sensitivität selber erleben, Fortgeschrittene üben und vertiefen. Wahrgenommenes einzelner Teilnehmer werden die beiden Medien an diesem Abend
auf Wunsch im Life Channeling Medial übersetzen. Als Teilnehmer erkennen und spüren Sie, wie bewusste, aktive Medialität Menschen stärkt, das Bewusstsein erweitert, Kreativität, Intuition und Spiritualität fördert.


Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 28. Oktober 2017 - ab 10 Uhr

Kathrin Sebo

Erkenne, was Dich im Innersten bewegt

Erkenne, was Dich im Innersten bewegt...
Und werde die Person, die Du von Herzen sein möchtest.

Vieles in uns ist unbewusst. Wir wissen oft nicht, welche unbewussten Anteile uns im Alltag steuern und was uns im Innersten bewegt. Wünschst Du Dir nun kraftvolle Veränderungen für Dich und Dein Leben, ist es wichtig, Deinen Blick nach innen zu richten. So werden Dir die Muster und Einstellungen bewusst, die Dich bremsen und klein halten. Sind sie Dir bewusst, kannst Du sie durch kraftvolle und Dich unterstützende Glaubenssätze ersetzen. Du veränderst Dich - Schritt für Schritt - und veränderst so Dein Leben. Je mehr Bewusstsein sich in Dir und Deinem Herzen verankert, desto mehr wirst Du zu Deinem ganzen Potenzial und Deiner Kraft geführt.

Bist Du neugierig geworden? Dann lass Dich von mir bei einer Kurzberatung inspirieren.

Kathrin Sebo ist in München als energetische Heilerin und Bewusstseinscoach tätig.
www.kathrin-sebo.de.

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 2. November 2017 - 19:30 – 21:30 Uhr

Gabriele S. Bodmer

KLÄRUNG DER ZIRBELDRÜSE (Epiphyse)

Abendseminar
Die Zirbeldrüse steht in Zusammenhang mit unserem Dritten Auge. Seit ewigen Zeiten versteht man sie als Portal zu anderen Welten, also als einen Ort, der auf der energetischen Ebene mit immenser spiritueller Kraft in Verbindung steht.
In unserer Zirbeldrüse haben wir allerdings auch ungesunde und sabotierende Programme gespeichert, die wir entweder in dieses Leben mitgebracht haben, übernommen haben von anderen, Familie, Kollektiv… oder selbst kreiert. Zum Beispiel Schuld, Armutsbewusstsein, Minderwertigkeit…
Eine solche Programmierung kann sich darin zeigen, dass jemand immer und immer wieder Schwierigkeiten hat, sich wirklich wertvoll zu fühlen. Er/sie hat möglicherweise schon eine Unzahl von Methoden angewendet, aber es hat sich nicht wirklich in der Tiefe etwas geändert. Anders ausgedrückt: Du magst vom Kopf her zur Kenntnis nehmen, dass du ein göttliches Wesen bist, aber du empfindest es nicht und bleibst auf Ebenen des minderen Selbstwerts und Mangel.
An diesem Abend befassen wir uns mit kraftvollen Wegen, die Zirbeldrüse zu klären und zu reinigen und mit unserem Gottselbst in Kontakt zu kommen.

Gabriele S. Bodmer arbeitet international als metaphysische Trainerin, Seminarleiterin, Autorin und Fotografin. Sie ist ausgebildet in Heilweisen verschiedener spiritueller Kulturen, Aurachirurgie, Meridiantechniken und als Trainerin für The One Command.
Veröffentlichungen: HEILIGE FORMEN DES LICHTS (Buch), ZAUBERHAFTE WELTEN (DVD mit Booklet). www.wegezurwandlung.de

Abendseminar 33 Euro - bitte anmelden


Sa, 4. November 2017 - ab 10:00 Uhr

Elke Währisch, Aura-Soma

Kurzberatung mit Aura-Soma

…sich selbst mit neuen Augen sehen und die eigenen verborgenen Potentiale entdecken!

Farbe und Licht sind die Sprache des Lebens. Einerseits nehmen wir über die Augen das Leuchten unterschiedlicher Farbtöne war und andererseits berühren Farben uns auch gefühlsmäßig. Wir gehen in Resonanz mit den Farbschwingungen. Dadurch kommunizieren Farben direkt mit unserem Bewusstsein und können helfen, unentdeckte Potentiale ans Licht zu bringen.

Zu Beginn einer Aura-Soma Kurzberatung wird eine von den 115 Aura-Soma Farbkombinationen ausgewählt. Die persönlich gewählten Farben sind wie ein Schlüssel, der in das Schloss unseres inneren Wesens passt. Das Innere kann sich öffnen und es entsteht ein liebevoller Raum, der die Stärken, Talente und verborgenen Potentiale ans Licht kommen lässt. Man fühlt sich „gesehen“.
Lass Dich überraschen von Deiner eigenen Schönheit!

Die Anwendung der gewählten Farböle und der entsprechenden Essenzen unterstützt und hilft, die Potentiale im täglichen Leben zu entfalten.


Elke Währisch, Elke Währisch, Heilpraktikerin und Aura-Soma Lehrerin (seit 1993), arbeitet in der eigenen Praxis in Tutzing und in Unternehmen im Bereich Betrieblicher Gesundheitsförderung.
Ihre Schwerpunkte sind Schmerztherapie, Gesundheitscoaching und Meditation. Sie gibt Aura-Soma Beratungen und leitet alle Stufen der Ausbildungskurse. https://www.eine-neue-perspektive.com

Individuelle Kurzberatung 25 €  -  bitte anmelden


Mi, 8. November 2017 - 19.30 Uhr

Sybille Beyer

Ist Selbstheilung möglich?

2013 erhielt die Juristin und Mutter von drei Kindern die zunächst niederschmetternde Diagnose Brustkrebs. Gegen alle Empfehlungen entschied sie sich für einen Weg jenseits der klassischen Behandlungsmethoden und nach nur 8 Monaten war der Tumor restlos verschwunden.
Ein Wunder! Eine Spontanheilung?
Selbstheilung geschieht nicht einfach „zufällig“, sondern ist das Ergebnis einer konsequenten Anwendung nachvollziehbarer Schritte. Krankheiten sind Rettungsaktionen der Seele. Um gesund zu werden, muss der Mensch die ihn krankmachenden Ursachen erkennen und sein Leben verändern. Wenn die Botschaft verstanden ist, zieht sich die Erkrankung zurück, sie ist dann einfach überflüssig. Der Schlüssel liegt immer in uns selbst.

Sybille Beyer gibt ihre Heilerfahrungen und Ihr Wissen in Vorträgen an Interessierte weiter, sie veranstaltet Kraftortreisen zu den bosnischen Pyramiden und gibt Selbstheilungsseminare und Einzelcoachings.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 11. November 2017 - ab 10:00 Uhr

Sabine Grote

Ein Blick in Ihr Horoskop zu Ihrem persönlichen Thema

In einer Astro-Kurzsession zeige ich Ihnen anhand ihres Horoskops, die Zusammenhänge Ihres gewählten Themas auf. Sie erhalten ein besseres Verständnis für sich und die Umstände, in die sie hineingeboren wurden. Die Einblicke, die Sie in Ihre ganz persönliche Planetenkonstellation erhalten, lassen Ihr Leben in einem neuen Licht erstrahlen.
Zu Beginn der Sitzung benötige ich Ihr Geburtsdatum, den Geburtsort und die Geburtszeit. So lassen sich auch der Aszendent und die Häuser bestimmen.

Sabine Grote, Astrologin & und Autorin für das Astromagazin Allgeier`s STERNBILD, ist Heilpraktikerin f. Psychotherapie und ThetaHealing® Seminarleiterin mit eigener Praxis am Ammersee www.heilpraxis-ammersee.de

Individuelle Kurzsession 25 Euro - bitte anmelden


Do, 30. November 2017 - 19:30 Uhr

Stefan Brönnle

Ihr Zuhause - Ein Zentrum der Kraft: Die geomantische Hausberatung

Kraftorte sind in unserer Vorstellung oft die Pyramiden, Stonehenge oder vielleicht die Kathedrale von Chartres. Doch der Ort, mit dem wir aufs engste verbunden sind, an dem wir uns am häufigsten aufhalten ist unser Zuhause. Lassen Sie aus Ihrer Wohnung, Ihrem Haus, einen Kraftplatz werden!
Der Vortrag führt ein in die verschiedenen Ebenen einer geomantischen Analyse und Beratung. Sie erhalten wertvolle Tipps wie Sie die Energetik Ihres Heims oft mit einfachen Maßnahmen verbessern können und wie sich durch spezielle geomantische Installationen die Energie Ihres Heims harmonisieren und verstärken lässt.

Themen: Die drei Ebenen der geomantischen Arbeit * Unsichtbare Felder: Elektrosmog und seine Vermeidung * Wenn die Erde stärkt und schwächt: “Erdstrahlen” und wie Sie diese positiv nutzen * Der Strom der Lebensenergie: Äther und die Wohnungsform * Das Haus als Spiegel der Seele * Das Anheben der Lebensenergie * Geistige Kanäle öffnen * Geomantische Installationen * u.a.

Stefan Brönnle, Studium des Landespflege (Landschaftsökologie) an der TU München,
Mitbegründer von HAGIA CHORA - Schule für Geomantie, seit über 12 Jahren tätig als Ausbildungsleiter und Dozent.
Buchtipp – Geistige Wesen - von Stefan Brönnle.
www.inana.info

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Sa, 2. Dezember 2017 - ab 10:00 Uhr

Gabriele S. Bodmer

Einzelsitzungen mit Gabriele S. Bodmer

Access Bars© ist eine äußerst effektive Behandlung von 32 verschiedenen Punkten am Kopf. Diese Punkte bilden die Verbindung zu allen Gedanken, Ideen, Glauben, Emotionen und Haltungen, die du während deiner verschiedenen Leben gespeichert hast, und die dein jetziges Leben, in der Regel blockierend, bestimmen.
Wenn diese Punkte berührt werden, dann ist es, als würde man auf dem Computer die "Löschen" Taste drücken. Die (blockierenden) Daten werden freigegeben und gelöscht, damit sie nicht wieder und wieder automatisch ablaufen.
An diesem Samstag gibt Gabriele S. Bodmer ab 10 Uhr ca. 25 minütige Schnuppersitzungen mit diesem großartigen Prozess.

Gabriele S. Bodmer arbeitet international als metaphysische Trainerin, Seminarleiterin, Autorin und Fotografin. Sie ist auch autorisierte Anwenderin von Access Bars.  www.wegezurwandlung.de

Individuelle Kurzsession 27 Euro - bitte anmelden


Do, 7. Dezember 2017 - 19:30 Uhr

Sibylle Krähenbühl

Die Reise der Seele

Der Tod ist die große Schwelle, ein Zustand, ein Prozess; der Geburt gleich. Völlig von unserer Welt getrennt, sind die Ahnen doch beständig um uns. Wie zwei Seiten einer Medaille, die einander nicht sehen und doch ohne das Gegenüber nicht existenzfähig wären, so ist unsere Realität und die Welt der Ahnen. Wie unsere Psyche, so kennt auch die nichtphysische Existenz eine individuelle und eine kollektive Seite.

Dieser Vortrag beschreibt das Reich der Großen Wandlerin, die jenseitige Wirklichkeit der Seelen- und Ahnenkräfte. Ihr Anerkennen und ihre Wahrnehmung bieten einen starken Heilungsimpuls. Die individuelle Reise der Seele wird dabei ebenso thematisiert, wie die kollektive Ebene der Ahnen eines Landes.

Themen: Der Tod - die große Wandlerin: Wegweiser für das Leben * Ahnen als Helfer und Hilfebedürftige * Die Ahnen des Landes * Ahnenkulte in den Kulturen und Bräuchen * Ahnen- und Seelenräume des Landes* Begleitung der Lebenden und der Verstorbenen: Lebenskräfte ins Diesseits holen - Die Schwelle klären - Verknüpfungen lösen * Die Ahnen ins Leben einbinden * Ahnenplätze und Inkarnationsorte * Die Jenseitswelt im Hier und Jetzt * ortsgebundene Seelen * Psychopompos: die Begleitung der Seele auf ihrer Reise * u.a.

Sibylle Krähenbühl, Ausbildung in Geomantie bei HAGIA CHORA. Fortbildung in Geomantie, Schwerpunkt solare Rhythmen, beim Institut für Geomantie, Johanna Markl. Focusing Grundausbildung, www.inana.de

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden


Do, 14. Dezember 2017 - 19.30 Uhr

Medialer Abend

Medialer Engelabend

Kontakt zu Engeln und Verstorbenen - wie ist das möglich?
Ein spannender aktiver Abend der Grundsatzfragen beantwortet: Wie ist der Mediale Kontakt möglich? Medial geführt kannst Du an diesem Abend Deine Medialität spüren. Fragen werden im Life Channeling mit Medium Michael & Medium Susanne beantwortet.

Medium Michael und Medium Susanne gehen auf alle Fragen kompetent und nachvollziehbar ein.

Abendveranstaltung 10 Euro - bitte anmelden